Shapeline bekommt bahnbrechenden Auftrag vom Schlüsselunternehmen der brasilianischen Stahlindustrie

Der führende brasilianische Stahlproduzent Usiminas hat sich nach einem gründlichen Auswahlprozess für die Nutzung eines durch unseren Partner Thermo Fischer Scientific geliefertes Shapeline-System entschieden, um sein Blechwalzwerk in Ibpatinga, Brasilien, mit Planheitsmesssystemen auszurüsten.

Den durch die gegenwärtige Konjunkturschwäche verursachten ruhigeren Arbeitstakt nutzt der Usiminas-Konzern, für eine Verbesserung seiner Möglichkeiten hochqualitative Stahlbleche produzieren zu können, die auch in einem verschärften Wettbewerb starke Konkurrenzkraft aufweisen. Nach einem umfangreichen Bewertungsprozess hat das Unternehmen nun Shapeline-Systeme gewählt, um die Messsysteme zur Verfügung zu haben, die für die Steuerung und Optimierung der Produktion von gewalzten Stahlblechen erforderlich sind um auf dem brasilianischen und den internationalen Märkten bestehen zu können. Der Anfangsauftrag beläuft sich auf drei komplette Systeme, die den höchsten Anforderungen an Leistungsfähigkeit und Genauigkeit genügen. Die Systeme werden durch langfristigen Geschäftspartner Thermo Fisher Scientific an Usiminas geliefert.

„Diese erste Installation unserer Systeme in Brasilien und der große Auftragsumfang ermöglichen es Shapeline entgegen dem weltweiten Trend seine Geschäftstätigkeit und internationale Präsenz zu erweitern“, sagt Shapelines Geschäftsführer Dr. Pär Kierkegaard. „Seit geraumer Zeit haben wir Systeme geliefert Blechwerke die stehen in der vordersten Front hochtechnologischer Produktion. Mit diesem Auftrag haben wir uns als Weltmarktführer etabliert. Shapeline-Systeme kontrollieren und steuern nun Werke von Korea im Osten bis nach Brasilien und den USA im Westen

Über Usiminas
Usiminas, ein großer Stahlproduzent auf dem amerikanischen Kontinent, betreibt vor allem größere Stahlwalzwerke in Brasilien mit einer totalen Jahreskapazität von 9,5 Millionen metrischen Tonnen Stahl. Das Unternehmen steht für 28 % der gesamten brasilianischen Stahlproduktion. Im Jahr 2006 produzierte Usiminas 8,8 Millionen Tonnen Rohstahl und 7,9 Millionen Tonnen gewalztes Stahlblech. Mehr Information finden Sie auf Usiminas Homepage: www.usiminas.com.

Über Thermo Fisher Scientific
Thermo Fisher Scientific Inc. (NYSE: TMO) ist ein weltweit führender Anbieter von wissenschaft¬lichen Erkenntnissen, die es den Kunden ermöglichen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Im Jahr 2008 verzeichnete das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 10,5 Mrd. $, beschäftigte etwa 34.000 Angestellte und lieferte an über 350.000 Kunden in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie, an Krankenhäuser, klinische Diagnoselabore, Universitäten, For¬schungsinstitute, Regierungsbehörden, sowie an Nutzer von Geräten zur Umweltschutzüber¬wachung und zur Kontrolle und Steuerung industrieller Prozesse. Besuchen Sie www.thermofisher.com

Über Shapeline
Die von Shapeline entwickelte Lösung zur Messung der Planheit und Breite metallischer Produkte (Bleche und Bänder) wird weltweit genutzt. Die Anwendungen reichen von kontinuierlichen Gießprozessen bis zu Fertigprodukten wie Bleche und Bänder. Mehr Information finden Sie auf www.shapeline.com.