Shapeline Planheitsmessung in China

Die Anforderungen der chinesischen Abnehmer von Qualitätsstahl setzen die Hersteller zunehmend unter Druck, die Kontrolle und Steuerung ihrer Produktionsprozesse zu verbessern. Es werden mehr und mehr flachere, dünnere und festere Qualitätsklassen verlangt – und es bedarf hochentwickelter Messsysteme um solche Materialien herstellen und deren Qualität nachweisen zu können.

Nun wurde das erste Shapeline-System in China in einer Längsteilanlage für hochqualitativen Stahl in der Nähe von Shanghai installiert. Es handelt sich um ein Shapeline 500 System, welches dem Produzenten nun hilft, seine Weltmarktführerschaft zu behaupten.

“Hochqualitative Präzisionsstähle ist für Shapeline ein stabiler langfristiger Markt“, sagt Shapelines Geschäftsführer Dr. Pär Kierkegaard. „Unsere ersten Installationen liegen mehr als zehn Jahre zurück, als die schwedischen Stahlproduzenten Uddeholm und Sandvik die allerersten Shapeline-Systeme erwarben – die nach wie vor in der Produktion genutzt werden. In China erwarten wir eine stürmische Entwicklung und zwar nicht nur für diese Produktklasse sondern auch für andere Produkte, an die höchste Qualitätsansprüche gestellt werden, wie z.B. Silizium-Elektrostähle und Grobbleche, Gebiete für die wir auch starke Produkte anbieten können.“

Weiter sagt er: ”Man glaubt leicht, das zwischen China und Schweden riesige Unterschiede bestünden, aber das entspricht nicht mehr den Tatsachen. Anwender und Produzenten von Qualitätsstählen haben hier dieselben Anforderungen wie in Europa. Durch unseren technischen Onlineservice kombiniert mit relativ schnellen und preiswerten Reisemöglichkeiten können wir unseren chinesischen Kunden das gleiche Niveau an Support bieten wie in z.B. Deutschland, Korea, Brasilien, den USA und auf anderen Märkten wo unsere Systeme installiert sind.

Über Shapeline
Die von Shapeline entwickelte Lösung zur Messung der Planheit und Breite metallischer Produkte (Bleche und Bänder) wird von Korea bis Brasilien genutzt. Die Anwendungen reichen von kontinuierlichen Gießprozessen bis zu Fertigprodukten wie Bleche und Bänder. Mehr Information finden Sie auf unserer Homepage www.shapeline.com.

Über Shapeline Multistrip
In die Shapeline-Software wurde ein Feature die die Vermessung mehrerer, parallel laufender Bänder implementiert, wie dies in Längsteilanlagen der Fall ist. Jedes Band wird separat vermessen und bewertet und die resultierenden Daten werden für jedes Band individuell gespeichert. Auch andere Funktionen wie virtuelle Längsteilung sind Standardfeatures der Software.