Arcelor Mittal, Hamilton, ON, bestellt das erste Shapelinesystem in Kanada

Arcelor Mittal, Hamilton, ON (Dofasco), einer der führenden kanadischen Anbieter für hochqualitative flache Walzstähle, hat für seine Heißtauch-Galvanisierungsanlage ein Shapeline Flex Messsystem bestellt.

Dofasco wird das Shapeline Flex-System nutzen um bessere Voraussetzungen für Prozessoptimierung und Qualitätssicherung vor dem Anstreichprozess zu schaffen.

Shapelines flexibles Konzept ermöglicht es, dass Messsystem während einer normalen Betriebsunterbrechung und ohne weitere Modifikationen an der Anlage direkt in die vorhandene Produktionslinie zu integrieren.

Die Inbetriebnahme des Systems ist für den Herbst 2013 geplant. Es wird damit das sechste System, das Shapeline an verschiedene Arcelor Mittal Niederlassungen weltweit liefert.

Shapeline entwickelt, vermarktet, liefert und installiert hochtechnologisierte in die Produktionslinie integrierte Systeme für die Messung der Planheit von Blechen oder Bändern. Unsere Kunden sind Unternehmen in der globalen Stahl- und Metallindustrie. Die gelieferten Systeme generieren beim Anwender große Nutzeffekte, indem sie ihm neue Möglichkeiten zur effizienten Prozesssteuerung und zuverlässigen Qualitätskontrolle eröffnen. Shapeline gehört heute Zu den führenden Anbietern in dieser Marktnische. Das Unternehmen ist im schwedischen Linköping ansässig. Möchten Sie mehr über das Unternehme und die angebotenen Produkte und Anwendungen erfahren, besuchen Sie bitte die Website www.shapeline.com.

Weitere Informationen erteilt Ihnen:

Ida Svensson, Shapeline AB, Schweden
E-Mail: ida.svensson@shapeline.com

Mehr lesen >>