Jiangyin Xingcheng Spezialstahl in China, setzt für seine neue Blechwalzanlage ein Shapeline Planheitssystem in Gang

Der in Jiang Yin, China ansässige Stahlproduzent Jiangyin Xingcheng Special Steel (JYXC), hat in seiner neuen Produktionslinie für gehärtete und getemperte Grobbleche erfolgreich ein Shapeline Flex Planheits-Messsystem in Betrieb genommen.

Das laserbasierte System ist dafür ausgelegt, die Planheit von Stahlblechen mit hoher Präzision direkt in der Produktionslinie messen zu können. Das installierte System wird zur Steuerung der abschließenden Nivellierung der Bleche nach Quenching und Tempern sowie für die Qualitätskontrolle genutzt werden.

Dr. Gu Hongwei, Prozessspezialist bei JYXC HTL sagt: “Sowohl der Anlagenfahrer als auch der Prozessingenieur bekommen bedeutend schneller notwendige Echtzeitinformationen zur Planheit der Bleche während des Nivellierungs-Prozesses und können nach dessen Abschluss die Prozess-Parameter und die Anzahl der Nivellierungs-Durchgänge entsprechend justieren. Dies ermöglicht es uns, die Zeit für das Nivellierens sowie das Risiko, einen Fehler zu übersehen, bedeutend zu senken.Unsere Kunden sind nun zufriedener mit unseren Produkten. ”

“Die erfolgreiche Inbetriebnahme bei Jiangyin Xingcheng Special Steel ist ein sehr bedeutender Schritt für Shapeline in China” sagt Shapelines Geschäftsführer Magnus Titus und setzt fort “die chinesische Stahl- und Metallindustrie ist die größte der Welt und durchläuft eine rasante Entwicklung hin zu höher veredelten Produkten. Shapeline kann nun in diesem Bereich auf einen leistungsstarken Partner verweisen und wir sehen einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Freude entgegen.”

Das Planheits-Messsystem Shapeline Flex bei Jiangyin Xingcheng Special Steel ist das erste für Quenching und Tempern schwerer Stähle vorgesehene Shapelinesystem in China, und wird in dieser Eigenschaft als gute und anregende Referenz dienen.

Mehr lesen >>