Schneiden

saxstrackor_slide

Nach Streckrichten im warmen Zustand und Abkühlung werden die Mutter-Bleche normalerweise geschnitten und deren Kanten so getrimmt, dass die gewünschte Breite und Länge erhalten wird. Nach dem Schneiden können die Bleche abgeschreckt, normalisiert und nivelliert werden, um die Planheit zu verbessern. Für solche Linien müssen einige wichtige Entscheidungen getroffen werden:

  1. Ist es notwendig das Blech zu nivellieren? Wenn ja, muss das Blech eventuell zu einer anderen Linie transportiert werden. Dies ist sehr kostspielig, Bleche sollten also nicht unnötigerweise nivelliert werden. Einfaches Rechenbeispiel: Ein Werk produziere 200.000 Tonnen Blech pro Jahr. Wenn das Nivellieren der Bleche um 30% gesenkt würde (eine realistische Zahl) und die Kosten für das Nivellieren sich auf 50 Euro/Tonne belaufen, würde dies einer jährlichen Einsparung von 3 Millionen Euro entsprechen. Sollte die Nivellierungslinie ein Flaschenhals im Produktionsprozess sein, wird der Nutzen durch die Erhöhung der Produktivität noch größer.
  2. Wie kann ein Blech optimal geschnitten/getrennt werden? Die fertigen Bleche sollten den gestellten Anforderungen entsprechen. Es ist von großem Nutzen, wenn man vor dem eigentlichen Trennprozess die zu erwartenden Ergebnisse bei Verwendung verschiede­ner Varianten in der Software man testen kann. Shapesoft 3 bietet diese Möglichkeit in vollem Umfang.

Darüber hinaus ermöglicht Shapesoft 3 eine Rückübermittlung der Messwerte an die vorausgegangenen Produktionsprozesse, Walzen und Heißnivellieren, Was zur Optimierung dieser vorgelagerten Prozesse beiträgt und damit zu einer Verbesserung der Planheit der vorgefertigten Produkte führt. Ebenso können die Daten an nachfolgende Prozessschritte (z.B. Streckrichter) als eine Art Behandlungsempfehlung gesendet werden. Dies erfolgt normalerweise in Form von I-Einheiten-Profilen, die direkt als Voreinstellung für die Streckrichter benutzt werden können. Mit einiger praktischer Erfahrung wird es dem Bediener auch möglich zu beurteilen, ob ein Blech nivelliert werden sollte oder nicht.