Vergütetes Warmband

Vergütete Bandstähle werden mittels zweier Wärmebehandlungsphasen und dazwischenliegender Kühlung gefertigt. Die Planheit wird durch diverse Faktoren wie Liniengeschwindigkeit, Durchläufe, Temperaturen und Winkel der Luftkühlung deutlich beeinträchtigt. Das folgende Bild zeigt Ihnen, wie ein einheitliches Band die Form durch verschiedene Parameteränderungen verändert (Seitenansicht).

Die wichtigste Schlussfolgerung ist, dass verschiedene Parameter die Planheit maßgeblich beeinflussen. Durch deren Anpassung kann die Planheit verändert und verbessert werden. Da Präzisionsbandanlagen und auch chemische Materialzusammensetzungen von Hersteller zu Hersteller variieren, müssen Rezepturen und Kontrollstrategien individuell ausgearbeitet werden. Ohne eine systematischen und zuverlässige automatische Messung ist dies jedoch unmöglich.

Shapeline verfügt über eine umfassende Referenzliste mit Spezialstahlherstellern, die bis zum ersten Shapeline Messgerät aus dem Jahr 1997 zurückreicht. Die Messgeräte werden sowohl zur Qualitätssicherung als auch zur Prozessparametereinstellung verwendet.

Shapeline500-frilagd_550px